Gutes Wetter, packende Spiele, tolle Ballwechsel, Spannung, aber auch viel Spaß und fröhliches Lachen – das hatten wir uns für unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft gewünscht!
 
DAS ES SO HEISS WÜRDE…
… hieß wettermäßig erst mal cool down, locker bleiben und viel trinken.
Aus dem bunt gemischten Teilnehmerfeld, bestehend aus unseren hoffnungsvollen Youngsters, unseren sympathischen „Neuzugängen“ sowie den alten ESV-Hasen  entwickelte sich in den folgenden Tagen eine gelungene Mischung aus geselligem Turnier und ernsthafter Vereinsmeisterschaft.
 
Der Spaß, die Freude und letztendlich die ausgesprochen fairen und interessanten Spiele ließen auch die Zuschauer auf ihre Kosten kommen. Leider gab es auch ein paar kleinere Verletzungen.
Wir wünschen allen Betroffenen baldige und gute Besserung!
 
DAS WETTER…
war es dann auch, das zur Verschiebung der für den 22. Juli angesetzten Endspiele mit anschließender Siegerehrung und Grillfeier führte: Starkregen!!!
Doch echte ESV-ler sind flexibel! Die stellen sich eine Woche später nochmal in die Küche um für die Abschlussfeier ein leckeres Kuchenbuffet zu zaubern und mit Salaten das Tüpfelchen auf das Grillfleisch oder die Grillwurst zu setzen!
 
SUPER und DANKE Euch allen!!!!! 
 
Die Ergebnisse verkündeten Markus Hopfner, Gerhard Schmucker sowie Michael Grundner in einer launigen Siegerehrung:
 
U12: 
Das Spiel um die Plätze 1 und zwei zwischen Mario Hopfner und Leon Schmucker wurde verletzungsbedingt verschoben und wird nachgeholt. Ergebnisse folgen.
3. Marco Hopfner
4. Mona Fersadi
5. Pauline Stömmer und Anna Wördehoff
 
U18:
1. Luis Kellner

2. Fabian Meyer
3. Mario Korber
4. Philipp Krams
5. Moritz Fischer, Julius Krams sowie Ben Schaschko
 
Damen:
Auch bei den Damen muss das Spiel um den 1. und 2. Platz zwischen Wencke Kirst und Sabine Karl krankheitsbedingt nachgeholt werden.
3. Grace Rohrer
4. Gabriele Hölzl
 
Herren Einzel:
1. Michael Grundner  
2. Benedikt Stopfer
3. Matthias Krams
4. Paul Stöcker
 
Herren 40:
1. Matthias Krams
2. Gary Stang
3. Gerhard Schmucker
4. Claus Wolfsteiner
                     
Herren 40 – B-Runde:
1. Heinz Reinhold
2. Ludwig Stopfer
3. Robert Arnold
4. Günter Weiß  
                             
Mixed Doppel:
1. Mario Hopfner und Michael Grundner
2. Dorothea Heid und Shyh Chen Horng
3. Kathrin Suter und Claus Schemm
4. Anja und Thomas Hammerschmidt
 
Gemeinsam Tennis gespielt, gekämpft, aber auch nicht alles zu ernst genommen und  Spaß gehabt:
Vereinsmeisterschaft 2018!
 
Dafür sagen wir Dankeschön und freuen uns auf´s nächste Mal.