Auch beim letzten Saisonspiel der Damen 60 konnte man beim Tabellennachbarn TC Rot-Weiß Poing keinen Sieg erreichen.
Die Mannschaft verschlechterte sich dadurch auf den vorletzten Tabellenplatz, was einen Abstieg aus der höchsten Seniorenklasse im Deutschen Tennis bedeutet.
Man wusste um die Stärke der Konkurrenz in dieser Liga und hatte mit einer Ø-LK von 15 die schlechteste Ausgangsposition.
Es war dennoch eine tolle Erfahrung für unsere Spielerinnen und auch für den ESV Rosenheim ein Aushängeschild 2016.
Im nächsten Jahr werden die Karten neu gemischt und gestärkt in die neue Saison in der niedrigeren Bayernliga Klasse gestartet.
Auch unsere Herren 30 schafften an Ihrem letzten Spieltag einen Rang auf Platz 2. Dieser kann aber noch am letzten Spielwochenende an TuS Alztal Garching abgegeben werden.
Hier die Ergebnisse unserer Mannschaften:
Ergebnisse