Liebe Mitglieder,

ich möchte Euch darüber informieren, dass nach aktuellen Informationen des BTVs unter bestimmten Bedingungen geöffnet werden kann:

Im Detail sieht die Regelung je nach regionalem Inzidenzwert (Landkreis) ab dem 08.03.2021 wie folgt aus:

7-Tage-Inzidenz unter 50:

  • Tennis Einzel (-training) im Außenbereich
  • Doppel und Gruppentraining (max 10 Personen) im Außenbereich

7-Tage-Inzidenz 50-100:

  • Tennis Einzel (-training) im Außenbereich
  • Doppel mit Spieler/inne/n aus maximal zwei Haushalten im Außenbereich
  • Gruppentraining mit max. zwei Haushalten bis zu 5 Personen (+ Trainer, sofern er nicht am Sportgeschehen teilnimmt) im Außenbereich
  • Gruppentraining mit Kindern bis 14 Jahren (bis max. 20 Personen) im Außenbereich

Übersteigt die 7-Tages-Inzidenz den Wert von 100, ist die Anlage wieder zu schließen.

Update: Nach Veröffentlichung der 12. Bayerischen Infektionsschutzverordnung kann auch bei einer Inzidenz von über 100 unter Einhaltung der Kontaktbeschränkungen Tennis gespielt werden. Dies ist in jedem Falle ein Erfolg und das Ergebnis der permanent geforderten Differenzierung für die Sportart Tennis. Wir werden am Montag die Informationen und Dokumente anpassen. Die 12. bayerische Infektionsschutzverordnung finden Sie => HIER

Die regionalen Inzidenzwerte finden Sie sehr übersichtlich über https://www.corona-in-zahlen.de/landkreise/ und über die offizielle Seite des RKI.

Unsere Plätze werden voraussichtlich in KW13 / 14 von einer externen Firma hergerichtet. Je nach Platzzustand wird noch eine weitere Woche benötigt, um die Plätze spielfertig zu machen.

BTV Info: Ehrenamtliche Maßnahmen zur Instandsetzung und Pflege der Tennisplätze, sind unter Beachtung der allgemeinen Kontaktbeschränkungen möglich.

Folgende Arbeitsschritte sind dann zu tätigen:
– Unkraut außerhalb der Plätze entfernen
– Laub auf den Plätzen entfernen
KW12 / 13 Ablaufrinnen auf Plätze reinigen und Alt Sand in den bereitgestellten Container
– KW13 / 14 Frühjahresinstandsetzung (externe Firma)
– Plätze walzen, ausbessern, bewässern
– Bänke aufstellen
– Abziehnetze und Spielanzeiger aufhängen
– Tennisnetze montieren

Diese Arbeitsschritte werden auf unserer Homepage veröffentlicht und wenn einer erledigt ist, wird dieser durchgestrichen.
Es kann somit jeder den Fortschritt erkennen und sich auch bei der ein oder anderen Tätigkeit behilflich zeigen.

Nach aktuellem Stand, sind wir auch wie im letzten Jahr verpflichtet zu dokumentieren, wer, wann am Tennisplatz und Vereinsheim war. (Infektionsketten Nachverfolgung)
Hierzu wird es zu der bereits bekannten Liste in den Umkleideräumen eine Onlinelösung geben. Alle Listen und Eingaben werden nach 2 Wochen wieder gelöscht!

Weitere Infos wird es dazu demnächst geben.

Allen bis dahin eine gute gesunde Zeit

Eure Abteilungsleitung